PUL_01_HLF20_1.jpg
Funkrufname: Florian Pulheim 01 HLF 20-01


Hilfeleistungstanklöschfahrzeug (HTLF 24/20) der Freiwilligen Feuerwehr Pulheim, stationiert beim Löschzug Pulheim

Das Fahrzeug dient dem Löschzug Pulheim als Erstabmarschfahrzeug. 

Technische Daten:

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1628 F

Leistung: 205 kW / 279 PS

Hubraum: 6.374 cm3

zul. Gesamtgewicht: 16.000 kg

Leergewicht:

Länge:

Breite:

Höhe:

Baujahr: 2006

Indienststellung: 2006


Ausbau: Lentner

Beladung:

Lüfter

Stromerzeuger

Rettungssäge

Powermoon

Hydraulisches Rettungsgerät

Rettungszylinder

Motorkettensäge

Trennschleifer

Chemikalienschutzanzüge

Hebekissen

Pulverlöscher

Schnellangriff

Schlauchtragekörbe

4-teilige Steckleiter

LKW-Rettungsplattform

Tauchpumpe

Hitzeschutzanzug

Mehrgasmessgerät

Pressluftatmer

Atemschutznotfalltasche

Ausstattung:

Lichtmast

Seilwinde Rotzler 50 kN

Feuerlöschpumpe Godvia FPN 10-3000

Elektronisch geregelte Schaummittelzumischung

Löschmittel:

2.400l Löschwasser

240l Schaummittel

Sondersignalanlage:

Warnbalken Pintsch Bamag TOPas

2x Frontblitzer FG Hänsch Typ 40

2x Heckkennleuchte FG Hänsch Integro

Presslufthorn Max-Martin 2297 GM

Weitere Ansichten:

Der Löschzug Pulheim auf Facebook

NEWS Löschzug Pulheim

Anpassung des Übungsdienstes: Training in Zeiten von Corona: Erster digitaler Übungsdienst

Das Coronavirus hat deutliche Veränderungen im Alltag und bei den Einsätzen der Feuerwehr mit sich gebracht. Auf diese Veränderungen hat die Feuerwehr reagiert und die sich daraus ergebenden Anforderungen möglichst optimal umgesetzt.
 
Weiterlesen ...

Volksbank spendet Schokoladen Osterhasen

Als Dank für die Einsatzbereitschaft, insbesondere in der jetzigen Situation, konnte die Löschzugführung des Löschzuges Pulheim am 02.04.2020, stellvertretend für die Kräfte der Hauptamtlichen Wache, des Rettungsdienstes und des Löschzuges Pulheim, Schokoladen Osterhasen von der Volksbank Erft Filiale Pulheim entgegen nehmen.

Weiterlesen ...