Helmkennzeichnung


Helmkennzeichnungen dienen dazu Qualifikationen und die Zugehörigkeit zu den einzelnen Einheiten schnell und übersichtlich darzustellen.

Helmkennzeichnung_1Blauer_Punkt_7.png

Die Nummer


Jeder Löschzug im Stadtgebiet trägt eine andere Nummer auf dem Helm.

1 = Pulheim; 2 = Brauweiler; 3 = Geyen; 4 = Stommeln

Die Hauptamtlichen Kräfte werden mit "HW" gekennzeichnet.

Helmkennzeichnung_1Blauer_Punkt_2.png

Gruppenführer


Ein einzelner roter Balken kennzeichnet die Qualifikation zum Gruppenführer.

Helmkennzeichnung_1Blauer_Punkt_3.png

Zugführer


Zwei wagerecht übereinander angebrachte rote Balken kennzeichnen eine Person mit der Qualifikation zum Zugführer.

Helmkennzeichnung_1Blauer_Punkt_4.png

Verbandsführer/Leiter einer Feuerwehr


Ein umlaufender roter Balken kennzeichnet eine Person mit der Qualifikation zum Führen von Verbänden.

Außerdem trägt der Leiter der Feuerwehr eine solche Kennzeichnung.

Helmkennzeichnung_1Blauer_Punkt_5.png

Kreisbrandmeister/Bezirksbrandmeister


Zwei umlaufende, rote Balken kennzeichnen die Kreis- und Bezirksbrandmeister und ihre stellvertreter.

Helmkennzeichnung_1Blauer_Punkt_7.png

Atemschutzgerätegträger


Alle Einsatzkräfte die eine Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger besitzen werden mit einem roten Punkt gekennzeichnet.