PSU-Team

PSU_01_NEU.jpgInnerhalb des Rhein-Erft-Kreises gibt es acht PSU-Teams, welche sich in die Abschnitte "Nord" und "Süd unterteilen. Die Einsatzkräfte werden häufig mit belastenden Situationen konfrontiert. Das PSU-Team dient der psychosozialen Unterstützung von Einsatzkräften und ihren Angehörigen vor, während und nach belastenden Einsätzen. Dazu zählen schwere Verkehrsunfälle, Einsätze mit Brandtoten oder alltägliche Rettungdiensteinsätze. Die psychosoziale Unterstützung von Einsatzkräften dient der Erhaltung der Gesundheit (Fürsorge, Arbeitsschutz), ist Aufgabe der Führung und soll in jeder Feuerwehr verordnet sein.


Psychosoziale Unterstützung (PSU) versteht sich als Angebot für haupt- und ehrenamtliche Einsatzkräfte. Ihr Gesamtziel ist es...

           
  • Vorbeugung psychischer Traumatisierungen

  • Soforthilfe bei akuten psychischen Reaktionen

  • Unterstützung in der weiteren Bewältigung

 
Wer braucht PSU?

Der "Tank" ist leer - Was nun? Bilder die im Kopf bleiben

Wir Einsatzkräfte sind es gewohnt mit besonderen, nicht alltäglichen Belastungen umzugehen. Rettungsdienst- und Feuerwehreinsätze sind nicht nur körperlich anstrengend, sondern manchmal auch psychisch belastend.

Kein Wunder, denn wir setzen uns immer wieder Situationen aus, in denen wir mit extrem menschlichen Leid konfrontiert werden. Ob erfahrener Kollege, Anfänger oder Einsatzleiter - manche Einsätze gehen nicht spurlos an uns vorüber. Manchmal lassen uns die grausamen Bilder einfach nicht los und wir spüren Unbehagen vor dem nächsten Einsatz.

Manchmal aber ist es auch einfach die Anzahl der Eindrücke aus verschiedenen Einsätzen, die den persönlichen "Tank" immer weiter leeren. Und es erscheint unmöglich ihn mit neuer Energie wieder aufzufüllen.Nachsorge.jpg

Unsere Arbeit braucht starke Helfer.

Stark sein heißt nicht nur, seinen Körper zu trainieren, sondern sich mit psychischen Belastungen bewusst und kontruktiv auseinander zu setzen.

Außergewöhnliche Ereignisse wie schwere Unfälle, Gewalt oder Katastrophen rufen vorübergehend stakre Reaktionen und Gefühle hervor.

Was kannst Du machen?            

Darüber reden ! Es hilft !

Wer fordert das PSU-Team an?

Eine Alarmierung der PSU-Teams kann nur über den Einsatzleiter oder durch die Leitstelle Rhein Erft oder durch die Leitstelle einer/s benachbarten Stadt oder Kreises erfolgen. Eine funktionierende PSU-Einheit sollte aus einem "PSU-Gruppenführer, zwei PSU-Assistenten und zwei PSU-Helfer" zusammen gesetzt sein. Daneben können einzelne Positionen auch durch psychosoziale Fachkräfte ersetzt werden. 

Die PSU-Teams arbeiten vertraulich, unabhängig und unentgeltlich.

Erreichbarkeiten:

Mobile 0160 - 972 87298
Leitstelle des Rhein Erft Kreises 02237 - 924 05
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PSU-Team der Feuerwehr Pulheim

Das PSU-Team der Feuerwehr Pulheim setzt sich aus Mitglieder der Hauptamtlichen Wache sowie der Löschzüge Pulheim, Brauweiler und Stommeln zusammen.

Folgende Personen sind Mitglied des PSU-Team:


Neumann_Peter_20200530_13_1_m-tile.jpg

Peter Neumann

Funktion: Fachberater Seelsorge


Tel.: k.A.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Moll_Sonja_20200530_4_m-tile.jpg

Sonja Moll

Funktion: PSU-Assistentin

Hauptamtliche Wache


Tel.: k.A.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Kontaktphoto-tile.jpg

Nick Humbert

Funktion: PSU-Assistent

Hauptamtliche Wache


Tel.: k.A.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Ellmann_Rochus_20200530_7_m-tile.jpg

Rochus Ellmann

Funktion: PSU-Koordinator

Löschzug Pulheim


Tel.: 0170 - 917 9207
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Guhlke_Michaela_20200530_5_m-tile.jpg  

Michaele Guhlke

Funktion: PSU-Assistentin

Löschzug Pulheim


Tel.: 0173 - 296 5611
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Kontaktphoto-tile.jpg   

Dirk Rodermund

Funktion: CISM-Ausbildung

Löschzug Brauweiler


Tel.: 0175 - 150 1712
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Kontaktphoto-tile.jpg 

Sascha Kesselheim

Funktion: PSU-Helfer

Löschzug Stommeln


Tel.: k.A.
E-Mail: k.A.

 


 Ollig_Andreas_20200530_4_m-tile.jpg

Andreas Ollig

Funktion: PSU-Koordinator / PSU-Ausbilder

Löschzug Stommeln


Tel.: 0173 - 252 8136
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  
Kontakt

Koordinatoren PSU REK

Rochus Ellmann
PSU-Assistent

Tel.: 0170 - 917 9207
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nicole Johna
PSU-Assistentin

Tel.: 0177 - 352 4885
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andreas Ollig
PSU-Assistent

Tel.: 0173 - 252 8136
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adolf Gronendahl
Fachberater für Psychotraumatologie
Tel.: 0160 - 972 87298
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


weitere Teammitglieder finden Sie
unterKontakt zu uns"


Internetseite des PSU-Team Rhein-Erft: http://www.psu-rek.de/

Inforoschüre: Infobroschüre PSU REK

PSU-HfH.jpg

Kontakt